Männerchor Constantia Weingartsgasse von 1887 e.V.

Wappen des MC Constantia
  Männerchor Constantia Weingartsgasse von 1887 e.V. Deutscher ChorverbandMitglied im
Deutschen
Chorverband
 
Startseite
Konzerte, Veranstaltungen
vereinsinterne
 Termine, Proben
Schnupperprobe
 gefällig ?
unsere Freunde
 im Internet
die Mitglieder
 und Sänger
aus dem
 Vereinsleben
unsere
 Schallplatten, CDs
der Chor
 in der Presse
So finden
 Sie uns
Impressum,
 Anschriften

Philadelphia Boy´s Choir ...

21. Juni 2000 • Benefizkonzert mit dem „Philadelphia Boy´s Choir”
... nicht nur auf der Expo 2000 gastierte der weltberhmte Chor:

The Philadelphia Boy´s Choir Es ist mehr als nur eine Geste oder Stippvisite, wenn der weltberühmte „Philadelphia Boy´s Choir” als gerngehörter Gast des Männerchors „Constantia” Weingartsgasse das Benefizkonzert zu Gunsten Missionskreises der kath. Kirchengemeinde Hennef-Warth in der Aula der Kopernikus-Realschule in Hennef mitgestaltet.

Vor mehr als 10 Jahren weilte die aus 85 Knaben und 38 Männern bestehende Chorgemeinschaft in Hennef-Weingartsgasse, um ein Dirigentenjubiläum von Chordirektor Karl-Josef Kappes ADC auf besondere Weise zu würdigen.

Unvergessen ist der Aufenthalt der liebenswerten jungen und älteren amerikanischen Sänger, welche die Gastfreundschaft der „Constantia” wohl nicht vergessen haben und sich ebenso auf das Konzert freuen wie der erwähnte Chorleiter, der natürlich noch weitere von ihm dirigierte Männerchöre aus Lohmar und Troisdorf überredet hat, teilzunehmen - falls das überhaupt nötig war !

Der Gastchor, der an der amerikanischen Ostküste beheimatet ist, gab damals - ein Jahr vor dem Fall der Mauer - ein spontanes Konzert im historischen Bonner Rathaus, an dem sich ohne ein besonderes Programm der von Viktor Popov dirigierte Moskauer Radio- und Fernsehchor beteiligte.

Der vor 31 Jahren von Dr. Robert Hamilton gegründete und geleitete Chor genießt inzwischen einen weltweiten Ruf. Neben nahezu 40 Konzerten in der unmittelbaren Heimatregion ist man in der Vergangenheit mit dem „Philadelphia Orchestra” unter den Dirigenten Ormandy, Muti, Netha, Tennstedt und Sawallisch aufgetreten. Dabei haben sich der Chor und sein engagierter Chorleiter Dr. Hamilton stets als hervorragende kulturelle Botschafter von Philadelphia, Pennsylvanien und den USA präsentiert und viele ausländische Gäste begrüßt.

Darüber hinaus sind die Sänger bei offiziellen Empfängen im Weißen Haus aufgetreten und haben u.a. zu Ehren der Präsidenten von Mexiko und Ägypten sowie des Fürsten Rainer von Monaco gesungen. Bei diversen Auslandstourneen traten sie zudem vor Papst Johannes Paul II. Im Vatikan wie auch vor dem japanischem Kaiser Akihito und den Königsfamilien von Dänemark, Schweden, England und Thailand auf. Die letztjährigen Chorauftritte in Kuba haben die kulturellen Beziehungen beider Länder verbessert. Die diesjährige Tournee des renommierten Chors, der regelmäßig an internationalen Festivals teilnimmt, führt u.a. nach Berlin, Wuppertal, zur Expo 2000 in Hannover und weiter nach Nowgorod in Rußland.
 
nach oben     Stand dieser Seiten: 10. August 2017 Copyright © 1997-2017 by MC Constantia • Hennef-Weingartsgasse